Download des vorläufigen Programmes der ÖGMP Tagung 2018

Do,7.6.2018    
8:30 - 10:00 Sitzung der AG Radiolgie  
10:30 - 12:00 Sitzung der AG Nuklearmedizin  
     
 ab 12:00 Registrierung für die Tagung   
13:00 Eröffnung der ÖGMP Tagung  
  Nuklearmedizin 1  Vorsitzende: Holzmannhofer, König
13:00 - 14:50 Felber Cadmiumzinktellurid (CZT) Halbleiter-Detektoren in der konventionellen Nuklearmedizin
Mitterhauser Tracer bei onkologischen Fragestellungen
Holzmannhofer Radionuklide in der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie: Update und Ausblick
Blaickner Dosimetrie in der Nuklearmedizin
14:50 - 15:20 Kaffeepause  
15:20 - 16:50 Strahlentherapie 1  Vorsitzende: Reiterer, Winkler
Stock 1 ½ Jahre klinischer Betrieb bei MedAustron Update und Ausblick
Thummerer A comparative study of passive detectors in active scanning proton beams
Balz Surface Proton Dosimetry
Kostiukhina Characterization of a dynamic lung phantom for 4D applications in ion beam therapy
Fuchs An automated Monte Carlo based beam modelling approach for proton beam therapy
Reisz Monte Carlo modeling of the ImagingRing System – a new method for realistic X-ray distribution
Jarczyk European Federation of Organisations for Medical Physics (EFOMP)
16:50 - 17:15 Posterpräsentationen  
17:15 - 18:00 Fahrt zum Gesellschaftsabend  
18:15 - 19:15

Beethoven meets Falco oder einfacher gesagt: Es lebe der Zentralfriedhof

ab ca. 19:30 Gesellschaftsabend im Concorida Schlössl (Simmeringer Hauptstrasse 283, 1110 Wien)
     
Fr,8.6.2018    
9:00 - 10:20 Radiologie 1  Vorsitzende: Hummel, Mittasch
Stücklschweiger Medizinphysiker in der Radiologie
Semturs Digitale Brusttomosynthese – kleiner oder großer Scanwinkel ? 
Gulyas Bildqualitätsmodellierung für die Optimierung bei Röntgenuntersuchungen
Kollmann Technische Qualitätssicherung Ultraschall : Aktueller Stand und Wissenswertes für die Praxis
10:20 - 10:45 Kaffeepause  
10:45 - 12:15 Strahlentherapie 2  Vorsitzende: Wieland, Wolff
Hüpfel Ergebnisse der Strahlentherapie in Bildern
Fetty MR-only workflow for radiation therapy using a low field open-MR
Lechner An analytical formalism for the assessment of dosimetric uncertainties due to positioning uncertainties
Kuess Imaging dose burden for head and pelvic patients utilizing the ImagingRing system
Schmölzer Radiochirurgie am Linearbeschleuniger zur Behandlung von Hirnmetastasen: VMAT vs. SRS-Cones
Resch Dose calculation accuracy of Gate/Geant4 on transverse dose profiles of proton pencil beams in water
12:15 -13:15 Mittagspause  
13:15 - 15:05 Nuklearmedizin 2  Vorsitzende: Beyer, Kessler
Rausch PET CT SUV Grundlagen Strahlentherapie
Renner A head coil system for PET/MRI with integrated transmission source for accurate attenua-tion maps
Andrzejewski Attenuation correction of PET/MR flat table top for radiotherapy using CT– and PET–based u-maps
Kretesz Validation of GATE Monte Carlo Simulations of combined PET/CT and PET/MRI systems
Berger Evaluation of Motion Compensation techniques for cardiac PET imaging
Gruy Risikobetrachtung für Ungeborene nach Radio-Jod-Therapie
Holzmannhofer Örtliche Systemauflösung ohne Streuung bei pixelierten Gammakamera-Systemen
Künzler Tc-99m Aktivitätsanreicherung Wächterlymphknoten
15:05 - 15:30 Kaffeepause  
15:30 -17:00 Radiologie 2  Vorsitzende: Semturs, Stücklschweiger
Bosmans Bildqualität und Dosimetrie beim Cone-Beam-CT
Neuwirth Ist die Bestimmung der Effektiven Dosis des OP-Personals überhaupt möglich?
Kollmann Lehrphantome zur Ultraschall-Artefaktdarstellungen unter Nutzung von Additive Manufacturing Verfahren
17:15 - 18:15 ÖGMP Mitgliederversammlung  
danach Möglichkeit zur Besichtigung der Strahlentherapie des Krankenhauses Hietzing
ab 18:45 Heurigenbesuch beim Wambacher (Lainzer Straße 123, 1130 Wien) 
     
Sa,9.6.2018    
9:00 - 10:30 Strahlentherapie 3  Vorsitzende: Hofbauer, Künzler
Padilla Cabal Dose calculation algorithm for magnetic resonance guided proton therapy using pencil beam kernels
Zechner Einfluss verschiedener Immobilisierungshilfen auf inter- und intrafraktionelle Bewegungen der Schädelpatienten bei MedAustron
Bolsa-Ferruz GATE/Geant4 as a validated Monte Carlo simulation tool for carbon ion dosimetry
Schafasand Patient specific QA in scanned proton beams: results from the first year of clinical operation at MedAustron
Elia Gate as Geant4-based MC application for proton treatment planning verification at MedAustron
Furtado Improved tumor motion monitoring accuracy
Carlino End-to-end testing in scanned proton beams
10:30 - 11:00 Kaffeepause  
11:00 - 12:30 Vorträge von ELEKTA Usern  
Meinschad Big Data und papierloses Arbeiten in Feldkirch
Wieland Clarity- Ultraschall Positioniersystem
Gmoser AQUA - Qualitätssicherung mit Elekta
Freund

Implementierung des Bestrahlungsplanungssystems Monaco